Figure Review: Milla Maxwell

 Nach kurzer Pause gehts heute weiter mit dem Herrn der Geister Milla 2
aus dem JPRG-Hit Tales of Xillia. Gemeint ist natürlich Milla Maxwell, eine der beiden Hauptcharaktere, die in ihrem Standardoutfit in Kampfpose mit Schwert gezeigt wird.

 

Milla hat mit einem Maßstab 1/8 eine höhe von 21cm und kommt von Alter. Die Figur wird aus 3 Teilen zusammengesetzt, welche
aus dem Sockel, dem Schwert und der Figur selbst bestehen. Milla ist komplett aus hochwertigen und festen PVC gefertigt und kann nicht bewegt werden. Sobald die Figur auf den Sockel gesteckt wird, ist der Halt perfekt und die Figur hat keine Chance mehr, umzufallen. Die Details der Kleidung und Bemalung ist durchgehend hochwertig und originalgetreu, es gibt keine Kleckse, Farbverläufe oder ähnliche Makel. Den wohl größten Eindruck, der sofort ins Auge sticht, ist Milla‘s Haarpracht, die sehr wuchtig wirkt und mit den unterschiedlichen Farbverläufen einfach gigantisch aussieht. Einziges Manko ist die Sache mit dem Schwert, dass der Griff durch die Hand geschoben wird. Hier ist Vorsicht geboten, da die Hand nicht exakt zum Schwertgriff passt, ist etwas Kraft notwendig, um den Griff weit genug durch die Hand zu bekommen, damit das Schwert auch hält. Allerdings ist das Schwert aus weichem Plastik gefertigt und hat kleine, originalgetreue Verzierungen, die leicht abbrechen können.

 

Passend dazu gibt es ebenfalls von Alter den zweiten Jude 3
Hauptcharakter von Tales of Xillia, Jude Mathis, mit einer Höhe von 17cm. Jude kommt in gleicher Qualität wie Milla was Verarbeitung und Bemalung betrifft.

 

Als Fazit kann man die Figur jedem empfehlen, da sie super aussieht und nicht nur Fans der Tales of Reihe ins Staunen versetzt. Verarbeitung und Bemalung sind wie von Alter gewohnt,  durchgehend erstklassig und geben keinen Grund zum klagen. Preislich siedelt die Figur je nach Händler zwischen 70€ und 130€. Jude wird zwischen 70€ und 140€ gehandelt, und ist für jeden Tales of Fan, der sich Milla zulegt, sowieso ein Pflichtkauf.

 

Als kurze Randnotiz, der Releasetermin für die europäische Tales of Xillia 2 Version wurde auf Anfang 2014 gesetzt. (Quelle: Polygon)

 

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*